Mehr als Glühwein und Bratwurst – Weihnachtsmärkte in Lüneburg

Gefühlt befasse ich mich schon seit Wochen, wenn nicht Monaten, mit Weihnachten. Vielleicht bin ich einfach aufgeregt, weil es mein erstes Weihnachten in Lüneburg ist. Vielleicht will ich auch nur, dass dieser trübe November endlich ein Ende nimmt. Und irgendwie scheint er kein Ende zu nehmen. Wenn ich dann noch daran denke, dass wir ja … Weiterlesen Mehr als Glühwein und Bratwurst – Weihnachtsmärkte in Lüneburg

Von Lüneburg bis nach New York – eine kleine Nachlese der Nacht der Clubs

Das war sie also, die Nacht der Clubs in Lüneburg - für die Hansestadt bereits die dreizehnte, für mich die erste. Hier kommt meine kleine Nachlese: Aus dem Hanseviertel kommend, lag das blaenk an der Lünertorstraße als Erstes auf unserem Weg. Und da ich den Lünepost-Kolumnisten Ben Boles sowieso unbedingt einmal sehen wollte, begannen wir unsere … Weiterlesen Von Lüneburg bis nach New York – eine kleine Nachlese der Nacht der Clubs

Von Hosen und Heiermännern – was liest man in Lüneburg?

Wer über das Geschehen in und um Lüneburg auf dem neuesten Stand sein will, kommt um die Lünepost nicht herum. Das Anzeigenblatt wird kostenlos zweimal wöchentlich an alle Haushalte geliefert. Hier erfährst Du, was in der Stadt passiert, und vieles mehr. Alles was Du wissen musst, oder auch nicht. „Hose von Wäscheleine gestohlen“ las ich … Weiterlesen Von Hosen und Heiermännern – was liest man in Lüneburg?