Wenn die Heide blüht und das Weissbier lockt

Das alljährliche  Heideblütenfest in Amelinghausen steht wieder vor der Tür. Im vergangenen Jahr habe ich eine Fahrradtour mit einem Kurzbesuch dort verbunden. Erst später entstand dieses Blog. Ich hatte aber damals schon das Bedürfnis, darüber zu schreiben. Dabei herausgekommen ist dieser kleine Erlebnisbericht, den ich Euch nicht vorenthalten möchte. Um es gleich vorwegzunehmen: Ich bin … Weiterlesen Wenn die Heide blüht und das Weissbier lockt

Sommer, Sonne, Schiffshebewerk

Was für ein Sommer! Nach der lähmenden Hitze im Mai sind die Temperaturen jetzt perfekt für Unternehmungen an der frischen Luft. Und der Eine oder Andere hat ja jetzt vielleicht auch Urlaub. Wenn Du von Lüneburg aus eine kleine Tour mit dem Fahrrad unternehmen möchtest, kann ich Dir diese Strecke empfehlen. Wir sind am vergangenen … Weiterlesen Sommer, Sonne, Schiffshebewerk

Unterwegs im Wendland – meine fast kulturfreie Landpartie

Ich weiß nicht, wie viele Leute mir schon von der Kulturellen Landpartie im Wendland vorgeschwärmt haben. Auch als ich noch in Hamburg wohnte. Nun muss ich zugeben, dass ich nicht einmal wusste, was und wo das Wendland eigentlich ist. Irgendwie musste ich immer an die Anti-Atomkraft-Bewegung denken, und damit lag ich nicht ganz falsch. Tatsächlich … Weiterlesen Unterwegs im Wendland – meine fast kulturfreie Landpartie

Bardowick – ein schönes Fleckchen vor den Toren Lüneburgs

Samstag 15.30 Uhr. Normalerweise Zeit für die Bundesliga-Show im Radio. Aber der HSV hat schon gestern Abend verloren. Der Himmel hat sich gerade wieder zugezogen, aber es soll trocken bleiben. Also schwinge ich mich auf mein Fahrrad. Gleich nachdem ich auf der Lünertorstraße die Ilmenau überquert habe, folge ich nach rechts dem Schild mit dem … Weiterlesen Bardowick – ein schönes Fleckchen vor den Toren Lüneburgs