Wenn andere noch schlafen – morgens um fünf auf dem Lüneburger Wochenmarkt

Ich bin zu spät. Sie haben schon ohne mich angefangen. Dabei bin ich für mein Gefühl mitten in der Nacht aufgestanden: um 4.30 Uhr ging der Wecker. Katzenwäsche, rein in die Klamotten und rauf aufs Fahrrad. Als ich den Bahnhof passiere, fährt dort gerade der ICE 581 ein. In fünf Stunden und 42 Minuten wäre … Weiterlesen Wenn andere noch schlafen – morgens um fünf auf dem Lüneburger Wochenmarkt

Vielfältig und lebendig – das Hanseviertel Lüneburg feiert

Bei einem meiner ersten Besuche eines Stammtisches in Lüneburg kam sehr schnell die Frage auf, wer wo wohnt. „Also im Hanseviertel, da möchte ich ja nicht tot überm Zaun hängen!“ sagte eine alteingesessene Lüneburgerin. Als ich mich dann als frischgebackene Hanseviertel-Bewohnerin outete, war zunächst einmal Ruhe im Karton. Ich nahm es ihr nicht übel – … Weiterlesen Vielfältig und lebendig – das Hanseviertel Lüneburg feiert

Eat the world – Lüneburg kulinarisch entdecken

Der arme Robert! Der junge Baumeister, so die Sage, begann 1402, einen neuen Kirchturm für die St. Johanniskirche zu bauen. Der alte war durch einen Blitzeinschlag abgebrannt. Nach zwei Jahren war das Werk vollbracht. Aber als die Gerüste abgetragen wurden, sah jedermann, wie schief die neue Turmspitze geworden war. Vor lauter Gram stürzte sich Robert … Weiterlesen Eat the world – Lüneburg kulinarisch entdecken

Richtig schenken für Lüneburger (Teil 1)

Hast Du schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Falls nicht, dann habe ich hier noch ein paar Tipps für Dich. Ich vermeide es möglichst, Dinge zu verschenken, die rumstehen, denn davon haben die meisten Leute, ich eingenommen, mehr als genug. Außerdem entwickelt man über die Jahre seinen eigenen Geschmack, und da muss ich jemanden schon sehr gut kennen, … Weiterlesen Richtig schenken für Lüneburger (Teil 1)

Nicht nur für Mädels: Shoppen in Lüneburg

Ich kauf mir was, kaufen macht so viel Spaß! Ich könnte ständig kaufen geh'n, kaufen ist wunderschön! ("Kaufen", Herbert Grönemeyer) Ich habe ein Problem: ich habe mich vershoppt. Und jetzt fehlt mir die Zeit zum Schreiben. Dabei wollte ich doch eigentlich nur Geburtstagsgeschenke für meine beste Freundin und ihre 16-jährige Tochter kaufen. Doch schon im … Weiterlesen Nicht nur für Mädels: Shoppen in Lüneburg