Alle Jahre wieder: Es weihnachtet in Lüneburg

Es kam dann ja am Ende alles anders. Da hatte ich mich so auf mein erstes Weihnachtsfest in Lüneburg gefreut. Und dann haben wir die Feiertage in Israel verbracht. Was auch schön war, aber eben nicht Lüneburg und nicht so festlich. Nachdem die Entscheidung gefallen war, versuchte ich, die Vorweihnachtszeit besonders intensiv zu nutzen: In … Weiterlesen Alle Jahre wieder: Es weihnachtet in Lüneburg

Von der Lüneburgerin, die auf einen Berg stieg….. Stadtökologischer Rundgang (Teil 2)

Der goldene Oktober machte ja in diesem Jahr zumindest in der ersten Hälfte seinem Namen wirklich alle Ehre. Nach einem Sonntagsausflug in die Lüneburger Heide - darüber ein andermal mehr - konnte ich es kaum erwarten, meinen stadtökologischen Rundgang fortzuführen. (Den ersten Teil findest Du hier.) Ein Tag, an dem man etwas gelernt hat, ist ein … Weiterlesen Von der Lüneburgerin, die auf einen Berg stieg….. Stadtökologischer Rundgang (Teil 2)

Der Natur auf der Spur: Stadtökologischer Rundgang in Lüneburg (Teil 1)

Der Herbst ist für mich die schönste Jahreszeit, um draußen unterwegs zu sein. Gerade in diesem heißen Sommer konnte ich mich tagsüber schwer aufraffen, die schattige Wohnung zu verlassen. Temperaturen über 30 Grad liegen definitiv jenseits meines Wohlfühlbereiches. Zum Glück bescherte uns der Herbst in der vergangenen Woche ein paar sonnige Tage mit milden Temperaturen. … Weiterlesen Der Natur auf der Spur: Stadtökologischer Rundgang in Lüneburg (Teil 1)

Wenn die Heide blüht und das Weissbier lockt

Das alljährliche  Heideblütenfest in Amelinghausen steht wieder vor der Tür. Im vergangenen Jahr habe ich eine Fahrradtour mit einem Kurzbesuch dort verbunden. Erst später entstand dieses Blog. Ich hatte aber damals schon das Bedürfnis, darüber zu schreiben. Dabei herausgekommen ist dieser kleine Erlebnisbericht, den ich Euch nicht vorenthalten möchte. Um es gleich vorwegzunehmen: Ich bin … Weiterlesen Wenn die Heide blüht und das Weissbier lockt

Per Pedes: 120 Kilometer durch die Lüneburger Heide

Ein Gastbeitrag von Bettina Wiebe Einfach mal den Rucksack aufsetzen, die Haustür abschließen und schauen, wie weit man in sechs Tagen zu Fuß kommt. Wir haben es von Hamburg-Fischbek bis nach Soltau geschafft. Quer durch die nördliche Lüneburger Heide – auf dem sogenannten „Heidschnucken-Wanderweg“. Nur laufen, essen, schlafen. Handy nur für den Notfall, kein I-Pad, … Weiterlesen Per Pedes: 120 Kilometer durch die Lüneburger Heide

Lüneburg entdeckt das Salz neu

Wer Lüneburg zum ersten Mal besucht, der kommt am Thema Salz nicht vorbei: In der Touristeninformation und in vielen Geschäften kannst Du es in den unterschiedlichsten Verpackungen kaufen. Es gibt Salzpralinen, die Salztherme und sogar ein Salzmuseum. Du findest Straßennamen wie die Salzstraße, die Sülzwiesen oder Auf der Saline. Auch wenn es den Salzmarkt nur … Weiterlesen Lüneburg entdeckt das Salz neu

Der Wandrahmpark – Lüneburgs Museumsinsel mit Geschichte

Das Museum Lüneburg hatte am vergangenen Freitag zum Pressetermin in den Wandrahmpark eingeladen. Wandrahmpark, wo ist der eigentlich? Google Maps hilft mir da nicht weiter. Aber er soll ja gleich am Museum liegen, und dort gibt es auch die Wandrahmstraße. Ich war noch nie bewusst in diesem kleinen Park. Vielleicht geht es ja vielen Lüneburgern … Weiterlesen Der Wandrahmpark – Lüneburgs Museumsinsel mit Geschichte