Kloster Lüne – die etwas andere Frauen-WG

Ist es Zufall oder Schicksal? Oder gar göttliche Fügung? Ich habe den Besuch im Kloster Lüne einige Tage vor mir hergeschoben. Es gibt ja schließlich immer etwas anderes wichtiges zu tun. Und alles, was keinen festen Termin hat, kann man so herrlich aufschieben. Aber an diesem sonnigen Mittwochvormittag ist es endlich soweit. Am nächsten Tag … Weiterlesen Kloster Lüne – die etwas andere Frauen-WG

Die Keiler sind los – American Football in Lüneburg

R - A - Z - O - R - B - A - C - K - S schallt es aus dreißig Männerkehlen über den Platz. Die Lüneburg Razorbacks sind beim Aufwärmtraining. Da gehören Schlachtrufe dazu. Seit 1989 gibt es American Football in Lüneburg. Teams wurden gegründet und wieder aufgelöst. Seit 2013 sind die … Weiterlesen Die Keiler sind los – American Football in Lüneburg

Fast unsichtbar und doch ganz wichtig – Komparsen bei Rote Rosen

Das Thermometer zeigt minus sechs Grad, als an einem Montag im Januar mein Telefon klingelt. "Hast Du heute mittag Zeit, als Komparsin beim Außendreh einzuspringen?" Natürlich sage ich sofort ja. Mein erster Außendreh! Dreimal war ich bereits im Studio dabei. Gedreht wird heute in der Heiligengeiststraße. Es ist schon das zweite Mal, dass ich mit … Weiterlesen Fast unsichtbar und doch ganz wichtig – Komparsen bei Rote Rosen

Ein Jahr (es geht voran) – 365 Tage Lüneburg

Keine Atempause Geschichte wird gemacht Es geht voran (Fehlfarben) Nun ist der Frühling endlich da! Er hat sich zwar etwas Zeit gelassen. Aber er konnte ja auch nicht wissen, dass Ostern dieses Jahr so früh liegt. Das mit dem Osterfeuer haben wir dann in diesem Jahr doch gelassen. Mit dem Fahrrad über tief verschneite Wege … Weiterlesen Ein Jahr (es geht voran) – 365 Tage Lüneburg

Den Frühling einläuten – Osterfeuer in und um Lüneburg

Jetzt habe ich mich seit Wochen auf mein erstes Osterfeuer in Lüneburg gefreut, und nun das: Schnee! Ja, ich weiß, dass Ostern dieses Jahr sehr früh im Jahr liegt. Aber langsam reicht es wirklich! "Wenn das Wetter schlecht ist und wir im Stau stehen ist Ostern", schreibt die Landeszeitung heute. Wie wahr. In den Stau … Weiterlesen Den Frühling einläuten – Osterfeuer in und um Lüneburg

Von Lüneburg nach Israel (Teil 2)

Es ist soweit: der zweite Teil meines Israel-Berichts ist auf Heike's Reiseblog veröffentlicht! Von Tel Aviv aus haben wir einen Tagesausflug ans Tote Meer gemacht und die historische Festungsruine Massada besucht. Wir mussten ziemlich früh raus am 1. Weihnachtstag, und das, nachdem es Heiligabend recht spät geworden war. An Schlafen im Bus war leider auch … Weiterlesen Von Lüneburg nach Israel (Teil 2)